Politische Parteien positionieren sich zu Lebensschutzfragen

Politik

Mit drei Fragen zu Leihmutterschaft, Abbruch-Statistik sowie Schwangeren-Beratung wandte sich aktion leben an die wahlwerbenden Parteien zur Nationalratswahl am 15. Oktober 2017. „Leihmutterschaft lehnen alle Parteien ab, was sehr begrüßenswert ist. Bei der Frage der Abbruch-Statistik ist noch Überzeugungsarbeit nötig. Erfreulich ist, dass jetzt auch die Neos mehr Transparenz über Schwangerschaftsabbrüche für notwendig erachten. Schwangeren-Beratung ist allen Parteien ein Anliegen. Kenntnisse über tatsächlichen Bedarf und Angebot sind ausbaufähig", fasst aktion leben Präsidentin Dr. Gertraude Steindl zusammen.

mehr dazu

Initiative Offene Herzen -
Mit Sachspenden Hoffnung schenken

Beratung

Herzlichen Dank an alle, die diese Aktion unterstützt haben. Mit Ihrer Hilfe ist es uns möglich, schwangere Frauen und junge Familien in schwierigen finanziellen Situationen zu unterstützen.

mehr dazu

Spendenabsetzbarkeit - aktion leben tirol

Spendenabsetzbarkeit NEU -
Kurzvideo zur Erklärung

Diverses

Seit 1. Jänner 2017 ist aktion leben tirol für die Meldung Ihrer Spenden an das Finanzamt zuständig.

mehr dazu

Die Zukunft des Kinder Bekommens - aktion leben tirol

Register für Samen- und Eizellspende in Sicht

Politik

Am 21.1.2015 wurde das neue Fortpflanzungsmedizingesetz beschlossen und die Eizell- und Samenspende bei der In-vitro-Fertilisation (IVF) erlaubt. Die Plattform „kinderbekommen.at", der auch aktion leben österreich angehört, hatte von Anfang an die Einführung eines zentralen SpenderInnen-Registers verlangt. Dieses wird nun auch vom Justizministerium und Gesundheitsministerium befürwortet.

kinderbekommen.at

aktion leben tirol

Vereinszeitung

Presse

Unsere neue Vereinszeitung ist online. Erfahren Sie Wissenswertes über unser Beratungs- und Bildungsangebot, die neue Handhabung der Spendenabsetzbarkeit, die Züchtung von Eizellen und den Tag des Lebens.

zur Vereinszeitung

Achtung! Falsche Aufforderungen zur Bezahlung von Rechnungen

Diverses

Zur Zeit sind Fake-News im Namen von aktion leben im Umlauf, die nichts mit unserem Verein zu tun haben. Sie werden darin aufgefordert, eine Rechnung zu bezahlen. 

Bitte löschen Sie diese Mails sofort und öffnen Sie unter keinen Umständen den Link. Sie würden damit Schad-Software herunterladen, die unter Umständen Ihre Daten zerstören kann.

 

Volltextsuche

Schwanger?
Wir sind für Sie da!

Beratung nach Vereinbarung
Telefon: +43 512 2230-4090
E-Mail: info@aktionleben-tirol.org

mehr dazu

Schwanger? Wir sind gerne für Sie da! aktion leben tirol

Adresse

aktion leben tirol
Riedgasse 9
A-6020 Innsbruck
Tirol - Österreich
Telefon: +43 512 2230-4090

email

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr: 8 - 12 Uhr
Do: 8 - 12 und 14 - 17 Uhr
und nach Vereinbarung

Newsarchiv

geordnet nach Themen

mehr dazu

Spendenkonto

IBAN:
AT52 3600 0000 0060 4991
BIC: RZTIAT22

Spendenabsetzbarkeit aktion leben tirol

Die Anpassung der Schriftgröße ist mit "Strg" oder "cmd" und
+/- Taste möglich.

powered by webEdition CMS