aktion leben tirol

Wir setzen uns für den Schutz menschlichen Lebens ein. Wir sind gerne für Sie da.

aktion leben tirol

Helfen, nicht strafen

Beratung
Am 31. März ist Down-Syndrom-Tag. Mag. Kronthaler über die fehlende Beratung und Unterstützung werdener Eltern sowie die umstrittene Initiative "#fairändern".

mehr dazu

Mutter-Kind-Pass: Hinweis auf Schwangerenberatung nötig

Beratung
Psychosoziale Begleitung in der Schwangerschaft ist erwiesenermaßen gesundheitsfördernd und beugt später auftretenden Erkrankungen vor. aktion leben wünscht sich deshalb einen Mutter-Kind-Pass, der nicht nur medizinische, sondern auch psychosoziale Risikofaktoren berücksichtigt und auf anerkannte Beratungseinrichtungen verweist.

mehr dazu

Reform der Mindestsicherung spart bei Kindern

Politik
In der Stellungnahme zum Gesetzesentwurf der Reform der Mindestsicherung kritisiert aktion leben scharf, dass ausgerechnet Kindern in Mehrkindfamilien spürbar nachteilig Mittel gekürzt werden sollen. „Dies halten wir für grundfalsch und es gefährdet die Zukunft der Kinder", betont Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin von aktion leben österreich.

mehr dazu

Verkürzter Feminismus

Beratung
Ist Abtreibung ein Frauenrecht? Professionelle Schwangerenberatung kann helfen, eingeengte Blickwinkel zu weiten, Alternativen zu finden oder den Abschiedsprozess zu begleiten.

mehr dazu

Eizellspende - Gefahr der Ausweitung

Presse
aktion leben warnt vor einer Anhebung der Altersgrenze bei der Eizellspende: Eine Schwangerschaft in späten Jahren mit einer Eizellspende ist für Frauen und Kinder riskant. „Statt künstliche Befruchtung immer später zuzulassen wäre es besser, in Ursachenerforschung und Prävention zu investieren und Menschen zu ermöglichen, früher Kinder zu bekommen", betont aktion leben-Generalsekretärin Mag. Martina Kronthaler.

mehr dazu

Volltextsuche

Schwanger?
Wir sind für Sie da!

Beratung nach Vereinbarung
Telefon: +43 512 2230-4090
E-Mail: info@aktionleben-tirol.org

mehr dazu

aktion leben tirol

Riedgasse 9
A-6020 Innsbruck, Tirol
Telefon: +43 512 2230-4090
Mo, Di, Mi, Fr: 8 - 12 Uhr
Do: 8 - 12 und 14 - 17 Uhr
und nach Vereinbarung

email

Spendenkonto

IBAN:
AT52 3600 0000 0060 4991
BIC: RZTIAT22

powered by webEdition CMS