aktion leben tirol

Wir setzen uns für den Schutz menschlichen Lebens ein. Wir sind gerne für Sie da.

21. März: Welt-Down-Syndrom-Tag - Das ist das Leben

Die tirol klinken haben anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages am 21. März einen sehr berührenden Kurzfilm zum Lied "Das ist das Leben" von Christina Stürmer gedreht.

mehr dazu

Welt-Down-Syndrom-Tag am 21.3.: Menschen stärken in Zeiten der Verunsicherung

Die derzeitige Situation mit Krieg und Covid-19 verunsichert enorm. Darauf hinzuweisen, dass es Beratung gibt, ist noch wichtiger als sonst. Schwangere Frauen und Paare mit einem auffälligen pränataldiagnostischen Befund, aber auch anderen Problemlagen, können sich an aktion leben wenden.

mehr dazu

Weltfrauentag: Schluss mit Geschäften auf Kosten von Frauen!

Anlässlich des Weltfrauentages drängt aktion leben einmal mehr auf ein weltweites Verbot von Leihmutterschaft. Der Krieg in der Ukraine zeigt deutlich, wie frauenverachtend diese Methode ist. „Leihmütter in der Ukraine müssten jetzt samt ihren Kindern von den Wunscheltern im Ausland aufgenommen werden, doch die Logik von Leihmutterschaft lässt das nicht zu“, sagt Mag. Martina Kronthaler, Generalsekretärin von aktion leben zum Weltfrauentag.

mehr dazu

In Abtreibungsfrage Blick weiten

aktion leben warnt vor Extrempositionen beim Thema Schwangerschaftsabbruch. Anlass ist ein Vorstoß von Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron, Abtreibung zu einem Menschenrecht zu erklären. „In dieser Frage ist der Kompromiss der menschenwürdige Weg", ist Martina Kronthaler, Generalsekretärin von aktion leben österreich, überzeugt. aktion leben fordert in diesem Zusammenhang mehr spezialisierte, professionelle Schwangerenberatung, umfassende Information darüber und endlich Prävention auf der Basis von Fakten und Forschung.

mehr dazu

Beratungen

Liebe Klient*innen, selbstverständlich sind Schwangerenberatungen auch in der momentanen Situation möglich, persönlich oder telefonisch. Unsere Beraterin ist gerne von Donnerstag 17:30 – 19:30 Uhr für Sie da. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin unter 0512-2230/4090. Für Beratungsgespräche gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) und MNS-Pflicht. Termine in unserem Büro in der Riedgasse sind nach vorheriger Terminvereinbarung ebenfalls möglich. Auch hier gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) und FFP-2-Maskenpflicht.

Volltextsuche

Schwanger?
Wir sind für Sie da!

Schwangerenberatung:
Andreas-Hofer-Straße 4, 1.Stock
6020 Innsbruck

Bitte vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

mehr dazu

aktion leben tirol

Riedgasse 9
A-6020 Innsbruck, Tirol
Telefon: +43 512 2230-4090
Montag bis Donnerstag 8.00 - 12.00 Uhr

email

Spendenkonto

IBAN:
AT52 3600 0000 0060 4991
BIC: RZTIAT22

powered by webEdition CMS